Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


http://myblog.de/zehnjahreklassenkampf

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Oh Du Wunderschöne Italien-Reise (:

Ich glaube es war Mittwochs, oder Donnerstags, wo wir in Sirmione waren, ca Eine stunde von unserem Hotel entfernt.

Naja alles schön und gut, wir waren in einer komischen "Stadt" zum einkaufen und sowas. Wir waren shoppen, haben was gegessen, und manche sind baden gegangen

Gegen 15Uhr konnten wir entweder mit den Lehrern heim laufen, oder später Nachkommen.

Okay der clevere Benny dachte sich "Wieso fahren wir eigentlich nicht kurz nach 3 mit dem Bus zurück ins Hotel? Eine Bushaltestelle war ja direkt vor dem Hotel"

Nach ein paar unstimmigkeiten haben Dario, Clarire, Marcel und Benny sich dafür entschieden mit dem Bus zurück zu fahren.

Es war so ca. Viertel vor 3, als wir langweilig da rumsaßen und warteten das alle weg waren. Annika, Klaus, Xenia & Jana wurden in die Idee eingeweit und haben sich uns angeschlossen, natürlich war ja so eine gute idee von Benny

Okay 3 Uhr - Wir gingen zur Bushaltestelle, Okay wann kommt der nächste Bus? KEINE AHNUNG ; Also sind Benny und Marcel in eine Touristen-Information-Zentrum gegangen, Wo wir erstmal wieder warteten (vor uns war so ne komische familie die irgendwas von Wanderwegen wissen wollte). Also wir warteten, auf einmal ging die Familie vor uns weg, und von hinten kam so eine etwas dickere Frau an und fing an die Touristen-Information-Zentrum-Mitarbeitern etwas zu fragen. Benny kam natürlich von hinten an, beschwerte sich, und hat sich über sie aufgeregt was sie sich überhaupt erlaubt Okay wir waren dran - Nächster bus geht in 5 minuten, wir sollten bei COLOMBARE aussteigen (dieser begriff kommt noch oft vor in der Geschichte )

Wir saßen also vor der Bushaltestelle, Bus kam, was sahen wir? Die steckten alle so komische Karten da rein, man konnte nicht bezahlen. Ach du scheiße, wir in so nen komisches büro gegangen karten gekauft - Marcel Claire und Benny haben einfach auf gut Glück karten gekauft (Wir wussen nicht wie viele wir waren) - Okay gut zum Bus zurück gerannt, eine Karte zu wenig Na super - Aber irgendwie haben wir es doch alle in den Bus gepackt.

Wir saßen da also im Bus drin, und sahen auf einmal die anderen am Laufen. Wir lachten sie natürlich alle aus, und hatten unseren spaß. Auf einmal sagte marcel "Ist das nicht unser Hotel?" - "Nene, wir müssen erstmal noch in so nen Kreisel danach kommt unsere bushaltestelle" sagte Benny.

Auf einmal tippe so ein Italiener marcel von hinten an und sagte "blabblabla" - Marcel nur "Ähm Deutsch?" - "Wo wollen ihr hin" - "Colombare" - Italiener Lacht- "jaja Das war da hinten" 

Fuuck wir also am Arsch der welt, wollten die nächste raus - Der bus fährt und fährt und fährt

Nach ca 10 Minuten fahrt hielt er an, Juhuuu ausgestiegen, natürlich erstmal alle Benny angefuckt wie scheiße er ist und null ahnung hat

Benny schaute sofort wann der Bus in die andere richtung geht ... "In einer stunde und 45 Minuten" - Boa scheiße, was machen wir? Warten oder laufen wir zurück? Natürlich liefen wir

Benny unser Voll-Navigier-Profi natürlich vorraus, mit noch weniger Ahnung als sonst jemand. Wir liefen, und liefen und liefen

Wir haben uns verlaufen Na tooooll, keiner wusste wo wir sind, geschweige den wo wir lang laufen sollten

Scheiße was machen wir jetzt?  AUTOS ANHALTEN UND FRAGEN WO WIR SIND UND WO WIR HINMÜSSEN.

Die ersten autos, oh mein gott, Die wussten nicht wo wir hinwollten, also haben wir uns überlegt mim Taxi zu fahren (Benny muss zahlen

Wir glaubtens nicht, er sagte er fährt uns, oder er holt uns ein Taxi, er kommt gleich wieder dauert nur 5 minuten. SUPER DER TAG WAR GERETTET

Benny und Klaus war natürlich langweilig, und hielten weiter autos an, eine komische Sprache wurde an den Tag gelegt, eine Mischung aus Spanish, Französich, English und Deutsch in ITALIEN.

"El Numero De Taxi" "Arive COLOMBARE" Und solche sachen kamen dabei raus

Okay, Die meisten hielten garnicht an (Benny zeigte ihnen öfters den bösen finger ) und eine Nette Hübsche Italienerin, wollte Klaus und Benny mitnehmen, aber da waren ja noch die anderen, seeehr schade.

Gewartet und gewartet, der bastard kam nicht wieder ... Wir fragen so einen Einwohner auf nem Traktor und er sagte uns wie es weiter geht, also liefen wir ... Kurz danach rauchten wir unsere letze Kippe die wir hatten Sehr Traurig, 30 Grad im Schatten und keine Kippen mehr ... Sehr schöner tag

Fuck wo sind wir? Ist das hier die Autobahn? - Najaa Kann gut möglich sein, Marcel (Total angepisst) und Claire (Die marcel nachlief) rannten vor wie die irren und wollten glaub ich einfach nur Heim. 

Benny natürlich voll clever, rief daheim an, und fragte nach der INTERNATIONALEN AUSKUNFT NUMMER - Wo natürlich auch keiner dran ging

Was ist das? EIN POOL, EIN POOL UM EIN MÖBELHAUS? - Auf rein da, Benny war der erste der drin war. Dario:" Mach mich nass los los los", Benny natürlich ihn nass gemacht, Darios weißes t-shirt total grün Toller Pool.

Wir glaubten nicht was wir danach sahen marcel kam mit einer tüte, EISTEE an - Boa der Tag war gerettet ... Für 10 Minuten Danach war alles leer.

Also liefen wir weiter ... und weiter ... und weiter ... Marcel auf einmal "ist das nicht die anlage, wo wir immer abends essen gehen?" Benny:"Boa ja das isse, ab rüber übern zaun" Marcel, Jana, Dario und Benny sprangen begeistert drübr (Dario machte sich seien Brille kaputt, Jana ihr knie war am Arsch, die anderen beiden überlebten grad so ) - Klaus und Annika liefen ausenrum, kamen aber sogar früher als wir an.

Wieder im Hotel - Nach 3-4 Stunden ... Wir waren glücklich, was machten wir? Natürlich ab in den Pool

Alle fragen uns natürlich warum wir so spät kamen. "Ja wir waren noch in der stadt und soo )

 

by benny

 

 

25.7.08 01:56
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung